Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Verwaltung & Rat » Aktuelles
AKTUELLES / STARTSEITE

Hinweise zur Kanalnetzspülung in den Ortsteilen Petze, Möllensen, Sibbesse und Eberholzen

Im Zuge der Untersuchung der Schmutzwasserleitungen auf Fremdwasser-Einträge werden ab dem 25.06.2018 in den Ortslagen Petze, Möllensen, Sibbesse und Eberholzen die Schmutzwasserleitungen gespült.

Da bei der Durchführung der Kanalspülarbeiten kann es zu unbeabsichtigten, aber im Einzelfall nicht zu vermeidende Rückstauungen von Schmutzwasser in den Schmutzwasser-Hausanschlussleitungen kommen.

Überprüfen Sie die daher Lüftung Ihres Schmutzwasserabflusses auf ordnungsgemäße Funktionsfähigkeit (nach DIN 1986). Die DIN 1986 schreibt vor, dass die Hausinstallation der Schmutzwasserleitung am Ende als Lüftungsleitung bis über das Dach zu führen ist. Die Lüftungsleitung darf sich im Querschnitt nicht verjüngen, ist nach oben zu führen und muss am Ende offen sein, um die Belüftung der Hausanschlüsse, z. B. bei Kanalspülarbeiten, zu gewährleisten (Bei nicht intakter Lüftungsleitung ist ein Austritt von Abwasser aus den Geruchsverschlüssen möglich.).

Bei Geruchsproblemen bitten wir Sie, nach den Reinigungsarbeiten Ihre eventuell leergezogenen Geruchsverschlüsse (Trapse) wieder mit Wasser zu füllen.

Für Schäden, deren Ursache eine nicht fachgerechte Hausinstallation ist, haftet der Grundstückseigentümer selbst.

© Stefan Kentzler E-Mail

Zurück

Kontakt

Gemeinde Sibbesse
Lindenhof 1
31079 Sibbesse
  • 05065 801-0
  • 05065 801-49

Öffnungszeiten:

Montag:
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr +
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch:
7:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag:
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr +
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.