Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Bildung & Gesundheit » Defibrillatoren
AKTUELLES / STARTSEITE

Defibrillatoren im Bereich der Gemeinde Sibbesse

Im Bereich der Gemeinde Sibbesse sind an veschiedenen Standorten Defibrillatoren installiert.

Ein Defibrillator (kurz: Defi) wird eingesetzt, wenn die Herzkammer „flimmert“ und somit ein sogenanntes Kammerflimmern vorliegt. Das Herz kann dann weder Sauerstoff noch Blut in den Körper pumpen und der Kreislauf steht still. Es ist also kein Puls mehr fühlbar. Kammerflimmern führt innerhalb von Minuten zum Tod, wenn nicht eingegriffen wird – unterstützen kann dabei ein automatischer Defi!

Im Prinzip lässt sich ein Defi ohne jegliche Vorkenntnisse benutzen. Kleine Schreibe am Gehäuse einschlagen, roten Hebel nach unten ziehen, Gehäuse öffnen, Tasche mit dem Defi entnehmen und zur Notfallstelle mitnehmen. Nach dem Öffnen des Defis geben Sprachbefehle die notwendige Hilfestellung bei der Anwendung.

Standorte (jeweils außen am Gebäude):

  • Almstedt, Jahnstraße 10 (Clubhaus am Sportplatz)
  • Eberholzen, Eberholzer Hauptstraße 8 (Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus)
  • Hönze, Hönzer Schulstraße 6 (Hellmut-Schneider-Mehrzweckhalle)
  • Möllensen, Mittelstraße 8 (Vereinsheim) - noch nicht installiert!
  • Petze, Waldstraße 8A (Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus)
  • Segeste, St.-Florian-Straße 4 (Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus)
  • Sibbesse, Lindenhof 1 (Rathaus)

 

© Stefan Kentzler E-Mail

Kontakt

Gemeinde Sibbesse
Lindenhof 1
31079 Sibbesse
  • 05065 801-0
  • 05065 801-49

Kontaktformular

 
Das Rathaus ist für Besucherinnen und Besucher nach vorheriger Terminabsprache per Telefon (05065 8010) oder E-Mail während der Sprechzeiten geöffnet.
Im Rathaus gilt eine Maskenpflicht (Standard: FFP2).
 

Sprechzeiten:

Montag:
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr +
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch:
7:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag:
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr +
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.